Was ist Paracord ?

Ursprünglich ist Paracord eine ''US made'' Nylonschnur, die aus einem Faserkern in einem gewobenen Nylonmantel besteht. Das Wort 'Paracord' kommt von der Verwendung durch amerikanische Fallschirmjäger während des zweiten Weltkriegs. Nach der Fallschirmlandung wurde die Schnur vom Fallschirm abgetrennt und für alle möglichen Anwendungen benutzt. Wegen ihrer Beliebtheit ist die Schnur heutzutage in vielen Ausführungen erhältlich, die sich in ihrer Qualität unterscheiden. Das Paracord Type III 550 ist die am meisten verwendete Variante.

Arten von Paracord

Paracord ist in allen möglichen Varianten von Dicke, Farben und Mustern erhältlich. Die unterschiedlichen Dicken werden oft als "Type" oder mit der entsprechenden Reißkraft (in Pfund) bezeichnet. Die am meisten verwendete ist zum Beispiel "Paracord Type III" und wird auch "550 Paracord" genannt, weil sie eine Reißkraft von 550 Pfund (249 kg) aufweist. Neben Type III, wird auch Type II häufig für elegantere Verknotungen genutzt und 'Type I','Micro' und 'Nano' werden oft für anspruchsvolle Verzierungen verwendet. 
Nylon oder Polyester?

Wegen der Beliebtheit der sind jetzt viele Ausführungen erhältlich Die Mehrheit der Nutzer von Paracord bevorzugt Nylon. Der Hauptgrund dafür ist, dass Nylon sich im Vergleich zu plastikähnlicheren Polyester natürlicher anfühlt. Nylon Paracord ist außerdem elastischer und das wird von den Nutzern positiv wahrgenommen.